Über mich2018-10-14T18:39:00+00:00

ÜBER MICH

Es gibt Fotokollegen, die schwören auf Studio-Aufnahmen. Stundenlang inszenieren sie ihre Motive mit aufwändiger Deko oder arbeiten mit Fotomodellen
zusammen. Andere Kollegen von mir sind fasziniert von Tieren und Natur, die sie in Wäldern oder Bergen ablichten. Meine Faszination ist aber die Landschafts- und Architekturfotografie. Für mich gibt es nichts spannenderes, als Motive unter freiem Himmel zu suchen: knorrige alte Bäume, einsame Flussauen, der Herbstwald, Blumenwiesen oder Hügellandschaften. Am allerschönsten ist es, die Orte zu unterschiedlichen Jahreszeiten zu besuchen. Oder aufregende Gebäude oder Stadtpanoramen fotografieren, besonders spannend zu blauer Stunde oder kurz danach.

Wie ich zur Landschafts- und Architekturfotografie kam

Begonnen zu fotografieren habe ich bereits als 19-Jähriger. Zuerst widmete ich mich der allgemeinen Fotografie und habe mich an einigen Themen probiert. Ab dem Jahre 2006 habe ich mich dann komplett auf die Landschafts- und Architekturfotografie fokussiert und mein Wissen hier immer weiter vertieft. Ich war bereits in vielen Gebieten und Städten unterwegs und konnte hier bereits einige besondere Aufnahmen einfangen. Vielleicht hast Du schon einige dieser Bilder auf der Startseite gesehen?

Zeitlose Motive, unendliche Schönheit

Der besondere Reiz der Landschaftsfotografie liegt für mich zum einen in der Natürlichkeit der Motive. Hier inszeniert sich die Natur und die Umgebung von alleine. Oft sind es Zufallsentdeckungen oder saisonale Besonderheiten, die dann zu einem Top-Motiv werden. Zum anderen haben Fotos in diesem Genre eine gewisse Zeitlosigkeit. Moden und Trends können diesen Bildern nichts anhaben – sie kommen nie aus der Mode und stehen für die Kraft und Schöpfung der Natur. Hinzu kommen tolle und interessante Bauten oder sogenannte Cityscapes, die mich gerade im Dunkeln immer wieder anziehen. Oft sind Gebäude toll beleuchtet und erzeugen bei der Betrachtung ein visuelles Kunstwerk.

Technik ist wichtig, aber nicht alles

Natürlich habe ich eine umfangreiche Fotoausrüstung und die modernsten digitalen Kamerageräte aus der Sony Alpha 7 Serie (mehr dazu hier). Wenn Du mit mir unterwegs bist, zeige ich Dir, was mit High Tech heutzutage möglich ist und wie Du Bilder nachträglich veredeln kannst. Doch wichtig ist mir stets: Technik alleine macht keinen guten Landschaftsfotografen. Genauso wichtig ist der richtige Blick für das Motiv, für die Perspektive. Mal sind Panoramaaufnahmen die beste Lösung, mal nur Detailbilder oder angeschnittene Motive. Auch dies vermittele ich Dir auf der Tour.

Heiko Kunde - Fotograf

Gehe auf Exkursion mit mir

Wenn auch Du Interesse an diesem wundervollen Hobby oder Beruf hast, dann zeige ich Dir bei Exkursionen gerne, wie Du die optimalen Fotos erzielst. Profitiere von meiner langjährigen Erfahrung. Schon seit über 10 Jahren bin ich als Fotograf tätig und habe in dieser Zeit unzählige Aufnahmen unter freiem Himmel gemacht. Ich gebe zu: Ich brenne für die Landschafts- und Architekturfotografie. Noch immer freue mich mich riesig, wenn mir besondere Aufnahmen gelingen. Diese Leidenschaft will ich Dir gerne weitergeben.